3 Wege Zonenventil Solar 1 Zoll IG

Artikelnummer: 82

Kategorie: Zubehör für Solartechnik


90,15 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



3 Wege Zonenventil - Solar

mit Innengewindeanschluss

Die motorbetätigten Zonenventile sind nach der Funktion von `0`oder`1` Reglern (?Auf-/Zu?) zur Anwendung in geschlossenen Kreisläufen in Heizungsanlagen, Solaranlagen, zur Aufheizung von Sanitärwasser oder im Klimabereich konzipiert worden.

  • Solaranlagen
  • Raumtemperatur-Zonenregelung von Heizanlagen
  • Regelung von Heizlüftern oder ähnlichen Individual-Klimageräten durch Aufteilung der Durchflussmenge.
  • Unabhängige Regelung von Heizungs- und Warmwasseranlagen mit Vorrang einer dieser Anlagen.
  • Die Steuerung der Zonenventile erfolgt über Luft- oder Wasserthermostate.

    Beschreibung:

Das motorisierte Zonenventil wird als kompakte Einheit, bestehend aus Ventilkörper mit aufgesetztem Steuergerät geliefert. Bei Stromausfall, sowie zur Füllung, Entlüftung oder Entleerung der Anlage besteht die Möglichkeit, das Zonenventil über einen Hebel von Hand zu betätigen. Bei Stromausfall schließt das Zonenventil automatisch.

 Die 2-Wege-Modelle arbeiten mit Direktdurchfluss in der Durchflussrichtung von Weg A nach Weg B und sind normalerweise in A geschlossen (ohne Spannung). Wird der Motor in Betrieb genommen, öffnet sich das Ventil und der Mikroschalter (falls vorhanden) schließt sich.

 Die 3-Wege-Modelle sind Umleitungsventile, mit einem Einlass (AB) und zwei Auslässen, A und B, wobei A nprmalerweise geschlossen ist (ohne Spannung). Wird der Motor in Betrieb gesetzt, öffnet sich der Weg A und B schließt sich. Der Mikroschalter (falls vorhanden) schließt sich.

Der Mikroschalter mit Endschaltersignal wird in Betrieb gesetzt, wenn das Ventil unter Spannung steht. Auf diese Weise kann jede gewünschte Vorrichtung mit diesem Mikroschalter gesteuert werden (z.B. Einschalten einer Umwälzpumpe).
Kommt es aus irgendeinem Grund zu einer Unterbrechung der Stromversorgung, wechselt das Ventil selbstständig in die Schließposition A. In diesem Fall ermöglicht ein Nocken den manuellen Antrieb des Ventils, genau wie zum Füllen, Lüften oder Entleeren der Anlage.

    Einbauhinweise

Bei Stromausfall sowie zur Füllung, Entlüftung oder Entleerung der Anlage besteht die Möglichkeit, das Zonenventil von Hand zu betätigen. Dazu wird der Handbetätigungshebel auf die Stellung ?MAN? gebracht:

  •     Im 2-Wegeventil wird dadurch der Ventilkolben auf die Mittelstellung gestellt, so dass der Durchfluss frei ist.
  •     Beim 3-Wegeventil ist der Weg AB nach B stromlos offen, unter Spannung öffnet Seite A und schließt Seite B.      
  •     Bei manueller Öffnung sind beide Wege geöffnet.

    Technische Daten:

    Druck max.: 10bar
    Differenzdruck max.: 1/2" = 1,4 bar, 3/4" = 0,7 bar, 1" = 0,6 bar.

    Motor: 230Volt

    Temperaturbereich: -20°C - + 160°C
    Flüssigkeiten: Wasser mit bis zu 50% Glykol

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.