Herzlich Willkommen bei Ihrem Fachhandel

für Erneuerbare Energien. 


     


Änderung bei Antragstellung ab 2018

Ab dem 1. Januar 2018 ist die Förderung für Heizungen mit erneuerbaren Energien immer vor Umsetzung der Maßnahme bzw. Vertragsschluss mit dem Installateur beim BAFA zu beantragen.
Übergangsfrist für Inbetriebnahmen im Jahr 2017: Antragsteller, die ihre Heizungsanlage 2017 in Betrieb nehmen, können den Förderantrag noch innerhalb von neun Monaten nach der Inbetriebnahme stellen.
Bei Inbetriebnahmen im Jahr 2018: Für Anlagen, für die 2017 der Auftrag erteilt bzw. der Vertrag abgeschlossen wurde,
 gilt eine besondere Regelung.

Energielabel für Festbrennstoffkessel

Ab dem 1. April 2017 wurde das Energielabel für Festbrennstoffkessel eingeführt. In diese Kategorie Festbrennstoffkessel fallen alle unsere ATMOS Holzvergaserkessel, Pelletkessel, Brikettvergaserkessel und die Kombikessel. Wie funktioniert das Energielabel? Die Energieverbrauch der Festbrennstoffkessel wird mithilfe einer Skala dargestellt. Der Skalenbereich geht von den Buchstaben G bis A++, und ist mit den Farben von ROT bis GRÜN hinterlegt. Die besten und umweltfreundlichsten Einstufungen eines Wärmeerzeugers sind demnach die Einstufungen in den Energieeffizienzklassen A++, A+ und A und der Farbkombination GRÜN. (G bzw. ROT stehen dabei für eine ineffiziente Wärmeerzeugung.) In welche Energieeffizienzklasse unserer ATMOS Heizkessel eingestuft wurden, finden Sie in TECHNISCHE DATEN, die Energielabel der einzelnen Kesseltypen stehen unter DOWNLOADS bereit.


Ab sofort Verfügbar

Weitere Infos finden sie Hier.


5500 € statt 3.500 € Förderung für Kombikessel

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat am 1.1.2017 die Fördersumme für Kombikessel von 3.500 € auf 5.500 € erhöht. Somit werden ab sofort unsere förderfähigen ATMOS Kombikessel DC25GSP und DC30GSP mit 5.500 € bezuschusst. Bei der Antragsstellung ist dazu auf den Förderanträgen der Punkt > Kombikessel für Pellets und Scheitholz Bafa Förderantrag für Biomasseheizung 2017.

Die Voraussetzungen für die Förderung haben sich nicht verändert. So muss beispielsweise das Puffervolumen mit 55 Liter / kW bezogen auf den Holzvergaserteil ausgelegt sein. Eine Übersicht zu den verschiedenen Förderbeträgen und zu den weiteren Voraussetzungen, haben wir auf übersichtlich auf unserer Bafa Übersicht zusammen gestellt – zur Übersicht der Förderbedingungen.

5500 € Zuschuss für ATMOS GSP Kombikessel


Hier im Shop finden Sie alles, was sie für Ihren Atmoskessel benötigen. Heizkessel für Holz, Kohle oder Pellets, Ölbrenner, Blaubrenner, Solaranlagen,

Pufferspeicher, Trinkwasserspeicher, Kombispeicher, sowie weitere Artikel rund um die Heizung.

Haben sie Fragen zu einem bestimmten Produkt oder Ersatzteil, oder wünschen ein Angebot mit den von Ihnen übermittelten Daten, dann erreichen sie uns über unser Kontaktformular.

Sie besitzen schon einen Atmoskessel und benötigen ein bestimmtes Ersatzteile für Ihren Kessel, dann senden sie uns unter Angabe des Models und Baujahres eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Sie haben Interesse an einer Inbetriebnahme ihrer Holz oder Pellet Anlage, dann finden sie hier das Auftragsformular.

Neue Förderrichtlinien BAFA


Unsere Bestseller