Laddomat 21-100 mit Wilo Para 7.5 für Kessel von50 bis 80 kW

Artikelnummer: 06.01.40

für Kessel von 50 - 70 kW

Kategorie: Rücklaufanhebung


458,15 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

St


Bei gleichzeitigem Kauf dieser
Pumpengruppe mit einen ATMOS Kessel
verlängert sich die Garantie auf den
ATMOS Kesselkörper von 2 auf 5 Jahre.


Laddomat 21-100 72°C inkl. Isolierung Pumpe WILO Yonos Para 7.5 3x Thermometer 3xKugelhahn mit 1 1/4" Innengewinde 

für Heizkessel mit einerLeistung von 50 bis 80 kW


Die perfekte Verbindung vom Holz- und Festbrennstoffkessel zum Pufferspeicher 
zuroptimalen Rücklaufanhebung. 
Laddomat 21-100 ? kompakte Einheit zur einfachen, sicheren und optimalen Ladung des Pufferspeichers.

Dank der effizienten Heißwasserregelung bietet die Ladeeinheit 21-100 gegenüber 

ähnlichen Produkten eine höhere Regeltemperatur bei hoher Kesselleistung.

Lässt die gewünschte Arbeitstemperatur des Heizkessels schnell erreichen.

Speist den Pufferspeicher mit geringem Durchfl uss und einer hohen, gleichmäßigen 
Temperatur. Dadurch wird die notwendige Wärmeschichtung* im Pufferspeicher optimal gehalten.
Erhöht die Temperatur im Rücklauf des Kessels. Somit wird Kesselkorrosion verhindert 
und die Kessellebensdauer erhöht.

Lädt den Pufferspeicher vollständig, indem das thermische Ventil den Bypass am 
Ende des Heizvorganges vollständig schließt. Das durch die Nachwärme / Glutbett noch 
vorhandene heiße Wasser wird in den Pufferspeicher geleitet, weil dies das 
Selbstzirkulationsventil ermöglicht.

Sichert Ihren Kessel bei Strom- oder Pumpenausfall mittels des 
Selbstzirkulationsventils gegen Überhitzung ab.

Einfacher Systemaufbau.

Robuster Aufbau mit außerordentlichen Dichtfl ächen für eine einfache Montage.

Erschaffen für lange Lebensdauer und problemlose Funktion. Wir haben bei den 
inneren Dichtflächen auf die Verwendung von Guss verzichtet (Gefahr von Korrosion 
und Undichtigkeit). Laddomat 21-100 verringert auch das Risiko zu Pendelwirkungen im 
System.

Ist gegenüber anderen Konstruktionen extrem wartungsfreundlich. Die 
Hebelkugelhähne ermöglichen eine einfache Wartung, ohne das System entleeren zu müssen.

Die Hebelkugelhähne haben überdurchschnittlich großes Durchlaufvermögen, um 
den hohen Durchfluss am Ende des Heizvorgangs sowie bei Selbstzirkulation zu 
ermöglichen.

Drei Thermometer ergeben eine vollständige Kontrolle des Ladevorgangs.

Einfache Montage durch sehr kleine Einbaumaße sowie niedriges Gewicht.

* Wärmeschichtung = Eine deutliche horizontale Grenze zwischen dem warmen 
und dem darunter liegenden kälteren und damit schwereren Wasservolumen.

Technische Daten
Pumpe: Wilo Yonos Para 7.5 Klasse A Pumpe
Anschluss: 3 Stück Hebelkugelhähne 1 1/4" IG
Thermisches Ventil: 72°C 
Max. Kesselleistung 80 kW

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.